Beim Wechsel der Datenbank von mysql 3.23 auf MariaDB oder umgekehrt muss der bestehende Dienst deinstalliert werden, da sie namensgleich sind.

Da die Berechtigungsregeln von Windows die reguläre Deinstallation oft verhindern empfehle ich die Deinstallation über die Registry.

Gehen Sie unter Windows-Start auf das Eingabefeld "Programme / Dateien durchsuchen" und geben Sie "regedit.exe" ein.

Dann hangeln Sie sich bis zu dem Pfad des Dienstes "mysql".

  HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services


 

Jetzt löschen Sie den Schlüssel mit dem Dienstnamen -   also mysql auf der linken Seite markieren und entfernen.
Nach einem Neustart sollte dann die Neuinstallation funktionieren.