5.1.2.10 - 29.01.2023

Weiterentwicklung:

  • Bescheinigungserstellung: Beim Erstellen der Bescheinigung existierte bisher die Variable #untersucher# für den Untersucher, der die Bescheinigung unterschrieben hatte. Die Formatierung entsprach allerdings nicht der, der Variablen #stempel# (für den angemeldeten User). Die Variable #stempel_bescheinigung# zeigt jetzt den Untersucher, der die Bescheinigung abgeschlossen hat, in der Formatierung "Stempel" (->Optionen).

Fehlerkorrektur:

  • Rechnungserstellung: Falls mehrere User gleichzeitig Rechnungen erstellen, konnte es vorkommen, dass die Rechnungsnummer während der Rechnungserstellung schon wieder vergeben wurde und der Vorgang mit einer entsprechenden Meldung beendet wurde. Ab 5.1.2.10 sollte das Problem nicht mehr auftreten.

5.1.2.9 - 27.01.2023

Fehlerkorrektur:

  • Ambualnzeinträge: die Ambulanzeinträge konnten ab 5.1 nicht gespeichert werden.

5.1.2.8 - 21.01.2023

Weiterentwicklung:

  • LDT-Rechnungen: falls die vom Labor zurückgegebene Anforderungsident nicht gefunden wird, erfolgt eine zweite Suche mit der um führende Nullen gekürzten Identifikationsnummer   "00023498" ->"23498" Hintergrund ist, dass das Labor die Nummer, die Sie dem Labor mitteilten ggf. mit führenden Nullen auffüllt.
  •  Rechnungsnummern: der Dialog zur Anpassung der Rechnungsnummern findet sich jetzt wieder unter Optionen->Rechnung
  • Auswertung: die Spaltenbreite in dem Ergebnis der Auswertung führt zu einem eingeschränkten Blick auf das Ergebnis. Unten rechts findet sich ein Button um die Spaltenbreite zu stauchen
    https://www.arbene.de/index.php/forum/6-verbesserungsvorschlaege-arbene/689-auswertungen-ansicht-sperrig

Fehlerkorrektur:


5.1.2.7 - 08.01.2023

Weiterentwicklung:

  • LDT: Unterstützung der Version 3. Wie in Version 1 und 2 werden die Laborwerte und Laborbefunde in die Karteikarte importiert. Falls die LDT-3-Datei die Befunde als formatierte PDF-Datei beinhaltet (Normalfall), werden diese als PDF-Dokument in die Karteikarte importiert. Der Import von PDF-Befunden, die vom Labor als eigenständige PDF-Dateien geliefert werden, wird nicht unterstützt. Falls hier Bedarf besteht bitte melden.

5.1.2.6 - 02.01.2023

Fehlerkorrektur:

  • Satelittenabgleich über .arb- Dateien funktioniert wieder: Beim Abgleich über die Dateischnittstelle trat in der Version 5 beim Import der folgende Fehler auf:

    (Schneller und sicherer ist der direkte Satelliten-Abgleich im Netzwerk)

5.1.2.5 - 27.12.2022

  • kleinere Anpassungen

5.1.2.4 - 28.11.2022

Weiterentwicklungen:

  • neue Variabele #letzte_rechnungsnummer#: hiermit wird die zuletzt verwendete Rechnungsnummer in ein Dokument eingefügt.
  • bei der Rechnungsausgabe lässt sich einstellen, ob die Rechnung noch bearbeitet werden soll

Fehlerkorrektur:

  • Falls in der Kartei keine Berechtigung für Labor besteht, wurden ggf. Laborwerte angezeigt, die keinem Probanden zugeordnet sind (z.B. fehlerhaft beim LDT-Import angelegt)

5.1.2.2 - 13.11.2022

Fehlerkorrekturen:

  • Formular Dokumentenvorlagen: Beim Speichern einer geänderten Vorlage wird das das Formular nicht sofort geschlossen.
  • Rechnungsnummern: beim Verändern des Vorspanns der Rechnungsnummern (Konto 1-3) werden diese Änderung sofort übernommen (nicht erst nach Neustart).

5.1.2.1 Beta - 03.11.2022

Es werden einige Tabellen verändert, so dass ein Update auf Hauptsystem und Satellit notwendig ist.

Weiterentwicklungen:

  • Neues Feld "Ausweisnummer" bei den Personalien. Das Feld kann mit der Variablen #Ausweisnummer# in die probandenbezogenen Dokumente eingefügt werden.
  • Rechnungserstellung: Bei der Rechnungserstellung liegen jetzt drei Konten mit jeweils eigenem Nummernkreis vor. Das Konto muss auch bei den Rechnungsregeln eingepflegt werden (Dort wird standarmäig das "Konto 1" eingestellt.
    Die bisherige Rechnunsgnummer wird in das "Konto 1" übernommen.


5.1.1.1 BETA - 03.10.2022

Es werden einige Tabellen verändert, so dass ein Update auf Hauptsystem und Satellit notwendig ist.

Fehlerkorrekturen:

  • DIM-Export: Es wurden alle im Zeitraum durchgeführten Impfungen bzw. deren Impfstoffe angezeigt. Jetzt erscheinen nur die Impfstoffe, die zur COVID-19 Impfung gehören.
  • Rechnungserstellung: wenn bei der Zeierfassung im Aufgabenfeld ein Wort in 'Anführungszeichen' stand, erfolgte eine Fehlermeldung (SQL-Fehler da die Abfrage durch die zusätzlichen Anführungszeichen zerschossen wurde)

Weiterentwicklungen:

  • Historie folgender Tabellen: Probanden,  Befunde, Anamnese, Bescheinigung, Labor, Impfung, Ambulanz. Über das Kontextmenü (re Maustaste) werden die Änderungen angezeigt. Die Änderungen werden succzessive verschlüsselt in der jeweiligen Tabelle gespeichert, so dass hier ein (hoffentlich) rechtssicher Nachweis über die Änderungen des jeweiligen Datensatzes erbracht werden kann. Zusätzlich zum Inhalt des Datensatzes werden der Zeitpukt und der User gespeichert. Eine Änderung des History-Feldes, auch direkt über die Datenbank, ist aufgrund der Verschlüsselung nicht möglich.
  • Die bisherige History-Funktion

    wird nicht weiter unterstützt und sollte auch nicht weiter verwendet werden. ggf. Rücksprache
    Hier war die Funktionalität auf die Datenbankengine ausgelagert, was sich als fehleranfällig und wenig performant herausstellte.
     
  • Beschleunigung des Zugriffs auf etliche Tabellen durch hinzufügen von Suchschlüsseln.
  • Auswertung: in der freien Feldauswahl können die Labornummern sowie die Ausweisnummer zur Anzeige ausgewählt werden

 



5.0.3.46 stable - 16.09.2022

Fehlerkorrektur:

  • Export aller Word- und PDF-Dokumente der ausgewählten Firma: Der Fehler bei der Auswahl des Pfades wurde behoben.

5.0.3.45 - 11.09.2022

Verbesserung:

  • Auswertung: die Tagesliste wurde um den Erbringer der Leistung, den Impfstoff sowie die  Marker "abrechnen" und "USt" erweitert.
  • Anpassung der Datei ür den DIM-Upload

5.0.3.43 - 28.08.2022

Verbesserungen:

  • "Dokument als PDF verschlüsseln":  Es werden zwei neue Standardverzeichnisse zur Auswahl hinzugefügt (Proband, Firma), die Sie verwenden können, wenn etwa mehrere Dokumente (Bescheinigung, Laborbrief etc. ) erstellt werden. Diese lassen sich dann leichter als Anhang per email verschicken. Basis ist immer das temporäre Verzeichnis. Die Dokumente dort müssen ggf. manuell gelöscht werden.
  • Wiedervorlage: Es können jetzt konkrete Datumsangaben für den Zeitbereich eingegeben werden.
  • Wiedervorlage: Es werden jetzt der Status "einbestellt" für das Labor und Impfung angezeigt.

 

Fehlerkorrektur:

  • ein leeres Word-Fenster bleibt im Vordergrund: sollte nicht mehr vorkommen.

 

5.0.3.42 -05.08.2022

Fehlerkorrektur:

Der folgende (nur auf einzelnen Installtionen auftretend ??) Fehler wurde behoben

5.0.3.41 - 10.07.2022

Verbesserung:

  • Auswertung: die Tagesliste (bisher "durchgeführte Untersuchungen" ) wurde um den Erbringer der Leistung erweitert.

5.0.3.40 - 16.06.2022

Fehlerkorrektur:

  • Neuanlegen von Dokumenten: Falls der Button "Neu" ausgelöst wird, bevor die Dokumentenvorschau vollständig geladen ist, kann es zu einem leeren neu erstellten Dokument kommen. Die Oberfläche wird jetzt während des Ladens der Vorschau gesperrt.
  • Optionen - Die Einstellung "Word nach jedem Aufruf beenden" ist wieder aufgetaucht ;)

5.0.3.39 - 27.05.2022

Fehlerkorrektur:

  • Auswahl von Bescheinigungen: Beim Schließen des Formulars trat ggf. ein Fehler auf.

5.0.3.38  -  24.05.2022

  • Kompiliert mit dem aktuellen Patch der Delphi-IDE

5.0.3.37 - 22.05.2022

Fehlerkorrektur:

  • Richtext - Memofelder: Leider traten die vereinzelten Fehler weiter auf (s. 5.0.3.35) - ich hoffe, dass diese Korrektur hilft.

5.0.3.36 - 03.05.2022

Fehlerkorrektur:

  • Planen von Nachuntersuchungen:
    • Beim Planen der Nachuntersuchung positionierte die Tabelle Untersuchungen  nicht korrekt, so dass der Status der geplanten Untersuchung fälschlicherweise angezeigt wurde.

5.0.3.35  - 01.05.2022

Fehlerkorrekturen:

  • Rechnungen stornieren: In Version 5.0.3.34 war das Stornieren der Rechnung nur über das Kontextmenü möglich.
  • Richtext - Memofelder. Hier kam es bei einzelnen Anwendern, etwa beim Markieren des Textes, zu Fehlern. Ich hoffe, dass das jetzt korrigiert ist.

5.0.3.34 - 21.04.2022

Fehlerkorrekturen:

Verbesserungen:

  • Aktualisierung der Programmierumgebung auf die aktuelle Version Delphi 11.1, hiermit sollen u.a. Probleme der Skalierung bei hochauflösenden Monitoren verringert werden.
  • E-Mail: in der Mailbox kann nach Betreff und Adressat gesucht werden.

5.0.3.33 - 30.03.2022

Fehlerkorrektur:

  • Dokumente erstellen: Falls genau eine allgemeine Vorlage vorliegt (z.B. Rechnungen), wurde ab Version 5.0.3.32 ein Fehler erzeugt.

5.0.3.32 - 26.03 2022

Fehlerkorrekturen

  • Import von PDF-Dateien: der Import bei geöffnetem PDF klappt wieder.
  • Zusammenführen von Firmen: Es wird nicht mehr darauf bestanden, dass jeweils auch das Kürzel eingetragen ist.

Verbesserungen

  • Bescheinigungen: Beim Eintragen des Ergebnisses wird der Status, wenn unter Optionen - Bescheinigungen 1 eingestellt, sofort angepasst.
  • Seriendruck beim Erstellen von Bescheinigungen: Beim Vorliegen von meheren Vorlagen für die Bescheinigung musste bisher immer die passende ausgewählt werden, was einem selbstständigen Ausdruck ggf. entgegenstand. Jetzt gilt folgendes:
    • wenn exakt eine Vorlage "aktuelle Firma" vorliegt, wird diese ohne Nachfrage gezogen (sticht immer), firmenspezifische Bescheinigungen sollten immer dort liegen.
    • wenn exakt eine Vorlage "alle Firmen" vorliegt und es keine Vorlage "aktuelle Firma" gibt, wird diese ohne Nachfrage gezogen.
    • in den anderen Fällen wird der Dialog angeboten.
  • Farbmarkierung für Firmen-Dokumente sowie Dokumente im Karteibaum: Die Farben lassen sich jeweils über das Kontextmenü zuweisen.

5.0.3.31 - 20.03.2022

Fehlerkorrekturen:

  • Darstellung PDF-Dateien in der Vorschau: Dieses Problem scheint behoben zu sein
  • Farbliche Markierung für Dokumente (Firma+Proband): Die Markierung wird jetzt immer über das jeweilige Kontextmenü aufgerufen.
  • Aufruf des Ninox-Dialogs bei der Bescheinigungserstellung ( Version .30): Der Ninox-Dialog wird nur noch dann angezeigt, wenn sich in der Vorlage die Variable #ninox# befindet

5.0.3.27  -  09.03.2022

 

Auf manchen Rechnern mit hoher DPI-Skalierung lassen sich keine PDF-Dateien in der Vorschau darstellen

Es wird temporär auf Version .27 zurückgestelt.

Das Update kann einfach drüber installiert werden.


6.0.3.30 - 06.03.2022

Verbesserungen:

  • Formatierbare Memo-Felder: Ein neuer Button erlaubt Textbausteine einzufügen
  • Anbindung der Cloud-Datenbank www.ninox.com über die Rest-Schnittstelle - Stichwort "digital unterstützte Begehung": Damit ist eine einfache Integration der bei der Begehung erstellten Bildern und Textinformationen in ein Word-Dokument möglich.

Fehlerkorrekturen:

  • Karteibaum: Die Markierungen für auffällige Befunde und Normalbefunde werden auch in den übergeordneten Items angezeigt.

6.0.3.27 - 20.02.2022

Fehlerkorrekturen:

  • Befundbaum, Audiogramm ausdrucken: Die Ausgabe der Audiogramme nach Excel und Word funktioniert wieder.

5.0.3.26 - 13.02.2022

Fehlerkorrektur:

  • Import von Probanden: Leider hatte sich in Version 5.0.3.24 ein Fehler eingeschlichen.

5.0.3.25 - 07.02.2022

Fehlerkorrektur:

  • Neuanlegen in der Kartei: Nach dem Neuanlegen musste in Version 5.0.3.24 der Datensatz zum Beschreiben erneut geöffnet werden.

5.0.3.24 - 06.02.2022

Verbesserungen und Veränderungen:

  • Probanden, Tätigkeiten: Die Liste der Tätigkeiten kann auch beim Auswahlvorgang (Proband) gepflegt/verändert werden.
  • Importieren: Beim Import von Probanden wird der zugehörige Arzt eingetragen, der in der jeweiligen Firma als verantwortlicher Arzt ausgewählt ist.
  • Suchen von Firmen: Es wird auch im Feld "Kürzel" gesucht.

5.0.3.23 - 02.02.2022

Fehlerkorrektur:

  • Rechnungserstellung: Ggf. kann keine Rechnung erstellt werden

5.0.3.22 - 30.01.2022

Fehlerkorrektur:

  • Neuanlegen von Bescheinigungen: Beim Neuanlegen einer Bescheinigungsvorlage kommt es zum Programmabbruch, wenn der erste Listeneintrag eine Rubrik ist.
  • Ambulanz: Der Fehler beim Neuanlegen der Listen Lokalisation, Verletzungsart etc. wurde behoben.
  • Diverse kleinere Korrekturen.

Verbesserungen und Veränderungen:

  • Neuanlage Firma: Die Voreinstellung der Faktoren (Einstellungen->Vorgabe Rechnungspositionen) ist jetzt "1"

5.0.3.21 - 23.01.2022

Fehlerkorrekturen:

  • Abfrage: bei der freien Abfrage traten ab Version 5 bei einzelnen Abfragen ein Programmabruch auf.
  • Terminierung der Folgebescheinigungen: Ggf. wurde hier ab Version 5 ein falsches Datum vorgeschlagen.

Verbesserungen:

  • Befundbaum: Ein zusätzliches Textfeld zeigt die jeweiligen Anmerkungen der letzten Termine nach Datum sortiert.

5.0.3.20  -  16.01.2022

Fehlerkorrekturen:

  • Zeiterfassung für mehrere Firmen: Hier wurde ggf. der Zeitansatz sowie das Konto nicht korrekt übernommen.
  • email: in Version 5.0.3.19 wurde die falsche Liste aufgerufen.

5.0.3.19 - 15.01.2022

Fehlerkorrektur:

  • email: Das Versenden von emails via MAPI (Öffnen des Mailformulars in Outlook, Thunderbird, ...) funktioniert wieder korrekt (Fehler ab Version 5)

Verbesserungen:

  • email
    • Textbausteine lassen sich in den email-Text einfügen.
    • email-Anhänge werden nicht mehr in der Datenbank gespeichert, um Platz zu sparen, bzw. die Daten nicht redundant zu speichern. Halten Sie die Dateien im Dateisystem, sofern Sie sie per SMTP verschicken. Beim Versenden über MAPI (Outlook, etc.) erfolgt dort sowieso eine Speicherung.
  • Etiketttendrucker: Die möglichen Felder für den Dymo-Drucker wurden um Firmen-Adressfelder erweitert. Möglich sind jetzt: #firma#, #name#, #vorname#, #geb_dat#, #strasse#, #plz#, #ort#, #f_strasse#, #f_plz#, #f_ort#
  • Passwort-Probanden: Unter Optionen-Problembehandlung lassen sich die Schlüssel zuücksetzen und ggf. neu vergeben.

5.0.3.18 - 09.01.2022

Fehlerkorrektur:

  • Rechnung probandenbezogen: Stornorechnungen werden jetzt auch im Karteibaum korrekt erzeugt.
  • Karteibaum
    • Befunddarstellung: Die Symbole für "normal" und "auffällig" wurden seit 5.0.3.3 nicht korrekt dargestellt.

Verbesserungen:

  • email: Es wurde ein neues Adressbuch über die Email-Adressen in den Firmen-Stammdaten hinzugefügt.

5.0.3.17  -  05.01.2022

Fehlerkorrektur:

  • automatischer Rechnungslauf:
    • Die Einstellung "das Rechnungsintervall reicht x Monate in die Vergangenheit" ist wieder beschreibbar, war bisher auf 1 Monat fixiert.

Verbessernungen:

  • Rechnungsausdruck:
    • Pauschalbeträge: Es können die Anzeige des Datums am Zeilenanfang sowie des Vorspanns unabhängig voneinander eingestellt werden.

 

5.0.3.16 - 03.01.2022

Fehlerkorrektur:

  • Auswertung - Abfragen:
    Die Abfrage "Durchgeführte Untersuchungen" funktioniert wieder.
  • Abteilung -  Bescheinigungen validieren:
    Der Abgleich fälliger bzw. nicht mehr aktueller Bescheinigungen aufgrund der Gefährdungsbeurteilung wurde überarbeitet.

Verbesserungen:

  • Auswertung - Abfragen:
    Erweiterung der Darstellung der Vorsorgen in den Abfragen "abgeschlossene Bescheinigungen", "BG-Statistik" um die Eigenschaften "Pflichtvorsorge", "Angebotsvorsorge" "Wunschvorsorge"

5.0.3.15 - 21.12.2021

Fehlerkorrektur:

  • Karteibaum: Bei der Neuanlage eines Dokuments wurde der Karteibaum gesperrt.

 


5.0.3.14 - 20.12.2021

Akualisierung der Entwicklungsumgebung auf Delphi 11

Fehlerkorrektur:

  • Rechnung: Der Betrag "USt-pflichtig" in der Rechnungsübersicht gibt jetzt die richtige Summe aus. (betraf nur die Darstellung der Fußzeile innerhalb von Arbene)

Verbesserungen:

  • Der Report "Gefährdungsbeurteilung Arbeitsplatz" im Kartenreiter Abteilung sowie die dazugehörigen Vorlagen "Stammdaten->Gefährdungen" , "Stammdaten->Arbeitsmittel/Tätigkleiten" wurde überarbeitet.
  • neue Styles, die an hochauflösende Monitore besser angepasst sind.

5.0.3.10 - 28.11.2021

Verbesserungen:

  • Formatierungen der Anmerkungen mit RTF-Format (alle Memo-Felder, bei denen sich eine Leiste mit Formatierungsmöglichkeiten öffnet): Neben der Schrifgröße lässt sich die Schriftart als Standard wählen. Falls ein leeres Anmerkungsfeld neu erstellt oder geöffnet wird, wird diese Formatierung durchgehend verwendet. (Die reinen Memo-Felder ohne Formatierungsmöglichkeit verwenden die Schrift nur zur Anzeige)
  • Bei dem verschüsselten Export eines Dokuments aus der Karteikarte kan der Name des Probanden in den Dateinamen eingefügt werden.

5.0.3.9  -  22.11.2021

Fehlerkorretur:

  • Export der Kartei (Tools>-Firma->Exportieren aller Probandendaten..):
    • je nach Dokumenten im Karteibaum kam es zum Programmabbruch
  • Löschen von Firmen
    • Löschen von Firmen ohne Einträge (Probanden etc. ) ließ sich in Version 5 fälschlicherweise nicht durchführen.

Verbesserungen:

  • mehrere kleinere Anpassungen
  • Aktualisierung der ausglieferten Dokumentenvolagen

5.0.3.8 - 14.11.2021

Verbesserungen:

  • Bescheinigungen erstellen
    • Sie können eine Bescheinigung erstellen, die nur die ausgewählte Vorsorge/Eignung beinhaltet.
  • Anmelden
    • Der Hinweis, dass der User noch angemeldet ist erscheint wieder
    • Der parallele Start von mehreren Arbene-Instanzen mit dem gleichen User ist mit obigem Hinweis möglich, sollte aber tunlichst vermieden werden!

kleinere Fehlerkorrekturen


5.0.3.7 - 06.11.2021

Fehlerkorrekturen:

  • Probanden-Suche
    • Falls die Firmen gefiltert sind, wurden ggf. keine Probanden zur Auswahl angezeigt.

5.0.3.5 - 24.10.2021

Verbesserungen:

  • Labor / LDT
    • Bei der Neuanlage eines Parameters wird der neue hinter dem ausgewählen Laborwert positioniert.
    • Beim Einlesen lässt sich auswählen, ob die Normwerte im Vorlagendatensatz überschrieben werden.
    • Etwas übersichtlichere Darstellung in der Kartei

5.0.3.4 - 17.10.2021

Fehlerkorrekturen:

Verbesserungen:

  • Karteikarte
    • Die Abstände in horizontaler Richtung wurden verkleinert
    • Auffäligkeiten werden bis in die oberste Ebene hochgereicht

5.0.3.3 - 15.10.2021

Fehlerkorrekturen:

  • Verschiebebalken (Splitter) um die Größe der Fensterteile zu verändern konnten blockeiren.

 

5.0.3.2 - 10.10.2021

Verbesserungen:

Hinweis:

  • MariaDB
    • überprüfen Sie bitte, ob in der Datei C:\mariadb55\data\my.ini folgende Zeilen ausgesternt "#" sind. Falls das Doppelkreuz davor fehlt, wird (unötigerweise) eine Protokolldatei mitgeschrieben und die kann groß werden. Die mysql-bin.xxxx -Dateien können entsprechend gelöscht werden
      In der Statuszeile von Arbene finden Sie bei eingeschaltetem binary-Logging  "Server:10.5.5-MariaDB-log", im Normalfall sollte dort nur "Server:10.5.5-MariaDB" stehen.

      # binary logging is required for replication
      #log-bin=mysql-bin

      # binary logging format - mixed recommended
      #binlog_format=mixed

 

5.0.3.1 - 04.10.2021

Achtung, die Datenbank wird aktualisiert, Die Aktualisierung muss also beim Hauptsystem und allen Satelliten erfolgen!

Das Beta-Stadium kann  hier verlassen werden.

Ein Test der relevanten Funktionen in der Testumgebung sollte auf jeden Fall erfolgen!
 

Fehlerkorrekturen:

  • Abteilung / Gefährdungsbeurteilung
    • kleinerer Fehlerkorrekturen
  • Stammdaten Probanden:
    • Das Feld für Titel ist jetzt 16 Zeichen lang

 

5.0.2.5  -  16.09.2021

Fehlerkorrekturen/Verbesserungen

  • Backup
    • Die Plausibilitätskontrolle zeigte fehlenden Dateien an (obwohl alles OK war)
  • Abteilung / Gefährdungsbeurteilung
    • kleinerer Fehlerkorrekturen
    • Die Datei "https://www.baua.de/DE/Angebote/Publikationen/Fachbuecher/Gefaehrdungsbeurteilung.html" bzw. Links auf einzelne Seiten davon können den Items der Gefährdungsbeurteilung zugeornet werden.
    • neue Pfaddefinitionen in den Optionen für den Acorbat-Reader oder Foxit-Reader zur Darsstellung der obigen PDF-Datei und Ansprung von Seite oder Textstelle

5.0.2.1 - 24.09.2021

Fehlerkorrekturen

  • Abteilung / Gefährdungsbeurteilung
    • Fehlerbehebungen im Bereich Löschen der Items und Import

5.0.2.1 -  20.09.2021

Achtung, die Datenbank wird aktualisiert, Die Aktualisierung muss also beim Hauptsystem und allen Satelliten erfolgen! Ab hier wird nur noch die Version 5 weiterentwickelt.

Verbesserungen:

  • Abteilung:
    • Es ist möglich eine Gefährdungsbeurteilung zu erstellen, die dann formatiert in Word ausgegeben werden kann.
    • Die Hierachiegruppen sind "Arbeitsplatz/Tätigkeit", "Arbeitsmittel", "Gefahrenquelle", "Gefährdungsfaktor"
    • Es lassen sich komplette Gefährdungsgruppen ab der Stufe "Arbeitsplatz/Tätigkeit" aus einer Vorlage übernehmen und dann anpassen.
    • Für den Report benutzen Sie bitte ein Dokument im Querformat

 

5.0.1.10  -  10.08.2021

Fehlerkorrektur

  • der Zugriff auf ein noch nicht angelegtes Registryfeld führte ab 2.8 ggf.  zum Abbruch.

5.0.1.9 - BETA  -  03.08.2021

  • Aktualisierung auf Delphi 10.4
  • kleinere Fehlerkorrekturen
  • die Plausibilitätsprüfung für COVID-Impfchargen wude entfernt, da deren Systematik geändert wurde

5.0.1.8 BETA - 18.07.21

  • mehrere kleinere Fehlerkorrekturen

5.0.1.5 BETA -  11.07.2021

Ab Version 5 wird Arbene mit der aktuellen Delphi-Programmierumgebung 10.3 weiterentwickelt. Die bisherige Delphi-Version 7 ist bald 20 Jahre alt und in dieser Zeit hat sich doch so einiges getan.
Die Unsicherheit, dass bei zukünftigen Windows-Updates Ungemach droht, besteht jetzt nicht mehr.
Skalierungsprobleme bei der Verwendung hochauflösender Monitore sollten jetzt hoffentlich nicht mehr auftreten.
Die Optik wirkt aufgrund der Verwendung von Styles, die sich innerhalb von Arbene auswählen lassen, moderner.
 

Bis auf weiteres wird die Version 5, bis auf die Skalierung, kompatibel / austauschbar mit Version 4.2.1.x sein.

Aktuell wird die gleiche Datenbankversion wie 4.2.1.7 verwendet, so dass beide Versionen kompatibel sind. Prinzipiell ist ein Mischen von 4 und 5 möglich, insbesondere bei Verwendung der Satelliten und bei Verwendung unterschiedlicher User.
Beim Wechsel müssen ggf.in manchen Formularen die Splitter (Größenverstllung der Formulare re neben den Tabellen) neu eingestellt werden.

Da es sich weiter um eine 32bit- Anwendung handelt sollten keine Probleme bei Win XP auftreten - das müsste aber ausprobiert werden.
Bei Word/Excel Datenbank gibt es keine Veränderungen. Langfristig sollte eine Ablösung / Parallelbetrieb von MS- Word zu Softmaker möglich sein - aber das lässt sich dann einstellen.

Die Schnittstellenprogrammierung zu anderen Anwendungen sollte etwa durch die Unterstützung von REST jetzt in den Bereich des Möglichen kommen.

 

Sollte die Darstellung bei hochauflösenden Monitoren sehr klein ausfallen können Sie die Eigenschaften der arbene.exe Datei anpassen:

Achtung, falls "System (Erweitert)" gewäht wurde erscheinen die Darstellungen von Excel und Word ggf. verzerrt.

ggf. dann die Einstellungen für alle Benutzer ändern.

 

Die Datenbank sollte Mariadb mit der Version 10.5.5 sein.